Rohrhardsberg

Deutschland Schwarzwald

Auf 1100 Metern Höhe ist 2003 am Rohrhardsberg, im mittleren Schwarzwald, eine Enercon E66 Windenergieanlage gebaut worden. Die Anlage hat eine Nabenhöhe von 78 Metern einen Rotordurchmesser von 66 Metern und eine Leistung von 2000 kW. Die Anlage steht im Gebiet der Auerhuhn Verbreitung aber außerhalb des Auerhuhn-Reproduktionsgebietes. Ein Wanderweg läuft unter der Anlage entlang, in 800 Metern Distanz ist ein Bauernhof. 200 Meter neben der Anlage sind beweidete Wiesen. Auch an dieses Standort wird ein Repowering durchzuführen. Große Bereiche des Rohrhardsberges sind ausgewiesen als NATURA 2000 Gebiet (FFH- und Vogelschutzgebiet). Am Rohrhardsberg wurde von 2006 bis 2011 ein von der Europäische Union gefördertes „Life Projekt“ durchgeführt; eines der Ziele war die Erhaltung des Auerhuhn-Bestandes am Rohrhardsberg. 

Technische Daten

Baujahr:
2003
Anzahl:
1
Typ:
Enercon E66
Gesamtleistung:
2000 kW
Nabenhöhe:
78 m
Rotordurchmesser:
66 m
Status:
in Betrieb

Standort

Meereshöhe:
1100 m
Lage:
Im Wald, auf Berggipfel

Arten

  • Auerhuhn